Massagen


Glück ist ..................... eine wirklich gute Massage!

Es gibt nichts, was eine Massage ersetzen könnte. Weder Medikamente, Roboter noch andere High Tech können diese Wohltat für Körper, Seele und Geist nur ansatzweise erfüllen. Durch die Massage, eines der ältesten Heilmittel der Menschheit,  wird Entspannung, erhöhtes Wohlbefinden, Schmerzlinderung oder Schmerzfreiheit, lokale Durchblutungsförderung und Anregung des Stoffwechsels erreicht. Der Wunsch nach Gesundheit und Wohlgefühl steckt in jedem von uns. Fitness Lodge Masseurinnen Barbara und Corinne gelingt es, deine Lebensqualität zu steigern!

Unsere Massage war dann erfolgreich, wenn danach dein Lächeln nicht mehr aus dem Gesicht will.

Massagezeiten

Tag Zeit Masseurin
Montag
17:30 - 21:30 Uhr Corinne Petrò
Dienstag 17:30 - 21:30 Uhr Barbara Spörri
Donnerstag 17:30 - 21:30 Uhr Barbara Spörri


 

Bei Barbara und Corinne können 40- oder 55 minütige Massagen gebucht werden. Die Preise der Einzelmassagen oder der 10er Massage-Abos sind unter Infos / Preise / Preis Angebot ersichtlich.

Rufen Sie noch heute an, um einen Massagetermin mit uns zu vereinbaren. Telefon 043 422 06 22

 

 

Angebot

Text in Bearbeitung.

Mit Reflex wird die Antwort auf einen Reiz bezeichnet. Die Eigenschaft des Körpers, sich in allen Körperteilen zu spiegeln, macht sich die Reflexzonentherapie zu Nutze. Die Zonen werden gezielt behandelt und damit die entsprechenden Bereiche und Funktionen des Körpers stimuliert und harmonisiert. Die Massage bewirkt eine Mobilisation der körpereigenen Kräfte. Anwendungsgebiete: Verdauungsbeschwerden, Atemwegserkrankungen, Migräne, Schlafstörungen, Erschöpfungszustände, Unterleibsbeschwerden, Nieren-/Blasenerkrankungen, muskuläre Verspannungen und Belastungen, Rücken- und Gelenksschmerzen, allgemeine Entspannung.

Text in Bearbeitung.

Die Ganzkörper- oder auch klassische Massage genannt, gehört zu den ältesten Heilverfahren der Menschheit. Es wird eine verbesserte Durchblutung erreicht, die Erholungsphase unterstützt und der Stressabbau gefördert, Verspannungen und Muskelverhärtungen gelöst und gelindert. Beine, Gesäss, Rücken, Nacken, Bauch, Brust, Arme inkl. Finger und Hände werden in die Massage mit einbezogen.

Triggerpunkte (TP) sind lokal begrenzte Verhärtungen in der Muskulatur. Sie sind druckempfindlich und können lokale oder ausstrahlende Schmerzen verursachen. Bei der TP-Behandlung werden diese Punkte mit anhaltendem Druck behandelt bis der Schmerz nachlässt. Sie ist eine effektive Methode, um hartnäckige Muskelverspannungen zu lösen.

Durch alltägliche Belastung und Hektik wächst die Anspannung in unserem Körper. Schmerzen und Bewegungseinschränkungen können zu einem verspannten Rücken, Schmerzen im Nackenbereich oder Kopfschmerzen führen. Rücken, Nacken und Gesäss wird in die Massage mit einbezogen.

Die Schröpfmassage fördert eine bessere Durchblutung der Haut und des tieferen Gewebes. Bei Muskelverspannungen wirkt es entkrampfend und erleichternd. Mit Gläsern und Wärme wird ein Vakum erzeugt, durch welches besonders tiefliegende Verspannungen gelöst werden.

Die Sportmassage dient zur Lockerung von Verspannungen nach sportlichen Aktivitäten, aber auch zur Vorbereitung für Training oder Wettkampf. Sie fördert das Wohlbefinden des Sportlers und erhöht die Leistungsfähigkeit. Beine, Rücken, Nacken und Arme werden in die sportspezifische Behandlung mit einbezogen.